Sie sind hier: Startseite Auslandsstudium Going

GOING ABROAD

Auslandsaufenthalte sind während Ihres Englisch-Studiums in Freiburg kein vorgeschriebener Bestandteil des Curriculums. Jedoch bringt ein Aufenthalt im Ausland viele Vorteile mit sich und ist im Lebenslauf gerne gesehen, so dass wir Sie administrativ und organisatorisch unterstützen und Sie ermutigen, das breit gefächerte universitäre Angebot wahrzunehmen und einen Auslandsaufenthalt in Ihr Studium zu integrieren.

Die Universität Freiburg bietet eine Vielzahl von Studienmöglichkeiten in Europa, Nordamerika, Australien und Ozeanien. Dabei stehen Ihnen vielzählige Beratungsangebote zur Vorbereitung, Bewerbung und Organisation zur Verfügung. Ein Auslandsaufenthalt bringt viele Vorzüge mit sich. Wer im Ausland studiert, braucht zwar ggf. etwas länger im Studium, jedoch dienen die erworbenen Sprachkenntnisse und insbesondere die kulturellen Erfahrungen, Begegnungen und Kompetenzen eine gute Qualifizierung für die spätere Berufstätigkeit sowie eine Bereicherung für die persönliche Entfaltung. Deshalb wird dem Studienaufenthalt im Rahmen von Urlaubssemestern die Förderungswürdigkeit durch das Englische Seminar auch offiziell bestätigt (z.B. für das Bafög-Amt).

Neben einem regulären Studienaufenthalt gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten, Zeit in einem englischsprachigen Land zu verbringen: Kurzzeitstudien in einer summer school, (Schul-)Praktika oder Arbeitsaufenthalte und Forschungsaufenthalte (z.B. im Rahmen des Master of Arts-Studiums) sind durchaus organisierbar und zum Teil auch anrechungsfähig. Zusätzlich zu dem Erasmus-Beratungsangebot am Englischen Seminar stehen Ihnen für allgemeine Informationen und andere Austauschprogramme auch das International Office und das Service Center Studium offen. Informationen zur Tätigkeit als Teaching Assistant bietet der Pädagogische Austauschdienst (PAD).

 

In Europa

Allgemeine Informationen zum Erasmusprogramm an der Universität Freiburg.

Bewerbungsverfahren für ERASMUS Outgoing Students am Englischen Seminar:

1) Partneruniversitäten

Das Englische Seminar der Universität Freiburg unterhält Erasmus-Partnerschaften mit folgenden Universitäten:

FINLAND

University of Helsinki

FRANCE

University of Amiens
Université de Bretagne Occidentale Brest
Université Lumière Lyon 2
Université Haute Bretagne de Rennes

IRELAND

University College Dublin
National University of Ireland, Galway

ROMANIA

Universitatea Alexandru Ioan Cuza, Iasi

SPAIN

Universitat de Lleida
Universidade de Santiago de Compostela
University of Sevilla

UNITED KINGDOM

University of Aberdeen
University of Birmingham
University of Dundee
University of Durham
University of Edinburgh
University of Kent at Canterbury
University of Manchester
University of Sheffield
University of Southampton
University of Surrey/Guildford

Darüber hinaus gibt es weitere Kontakte mit anderen englischsprachigen Hochschulen, zu denen das International Office Informationsmaterial bereithält.

Erfahrungsberichte von ehemaligen Studierenden unserer Partnerhochschulen können auf ILIAS oder im Büro der Erasmuskoordinatorin eingesehen werden.

2) Informationsveranstaltungen

Für die Teilnahme am Erasmus-Bewerbungsverfahren am Englischen Seminar müssen interessierte Studierende an zwei jährlich stattfindenen Informationsveranstaltungen teilnehmen. Die Teilnahme ist obligatorisch und wesentlicher Bestandteil des Bewerbungsprozesses, da hier der genaue Ablauf und die Details des Bewerbungsverfahrens erläutert werden.

Die Termine finden in der Regel immer in der letzten November- und in der ersten Dezemberwoche statt. Die genauen Termine für das Akademische Jahr 2021/22 – dies umfasst sowohl das Winter- als auch Sommersemester – werden an dieser Stelle veröffentlicht.

3) Bewerbung

Auf einen Erasmusplatz am Englischen Seminar können sich grundsätzlich alle Vollzeit-Studierenden (nicht Eucor) der Universität Freiburg bewerben, die zum Zeitpunkt des Erasmusantritts die Orientierungsprüfung bestanden haben. Studierende des Englischen Seminars werden vorrangig zugelassen; nach Ablauf der ersten Bewerbungsfrist sind Restplätze für alle weiteren Bewerber*innen verfügbar. Eine Bewerbung ist in allen B.A.-Studiengängen ohne Unterscheidung zwischen Haupt- und Nebenfach möglich. Grundsätzlich können sich auch Master-Studierende für Erasmus bewerben, ggf. ist eine Anrechnung der erbrachten Leistungen aber nur bedingt möglich. Im Individualfall sollte mit der Erasmuskoordinatorin sowie dem*der Studiengangskoordinator*in Rücksprache gehalten werden.

Der Ablauf und die Details des Bewerbungsverfahrens werden in den obligatorischen Infoveranstaltungen (s.o.) erläutert.

Die Bewerbungsdeadline für alle Plätze des Englischen Seminars im Akademischen Jahr 2021/22 ist im Januar 2021. Das Auswahl- und Vergabeverfahren ist in der Regel bis Ende Februar abgeschlossen. Über eventuell verfügbare Restplätze können Sie sich im Anschluss an die Platzvergabe bei der Erasmus-Koordinatorin per oder während der Sprechstunden informieren.

4) Nach der erfolgreichen Bewerbung

Bitte beachten Sie alle Hinweise der Universität Freiburg zum Ablauf des Erasmus-Aufenthalts.

Ausserhalb Europas

Allgemeine Informationen der Universität Freiburg zu Austauschprogrammen und Auslandsaufenthalten.

Auslandsaufenthalt im Lehramtsstudium (M.Ed.)

Infor­mationen der School of Education FACE zu Schul­praktika im Ausland, professions­bezogenen Studien­aufenthalten und zur Finanzierung