Sections
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Seminar Abteilungen & Studienfachberatung BOK
Artikelaktionen

BOK: Berufsfeldorientierte Kompetenzen

Der Bereich Berufsfeldorientierte Kompetenzen (BOK) gehört zum Pflichtbereich in allen Bachelorstudiengängen der Universität Freiburg.

 

Es geht in diesem Bereich um die Erlernung und Anwendung praxisorientierter Fähigkeiten in den Bereichen:

 
  • Management
  • Kommunikation
  • Medien
  • EDV
  • Fremdsprachen
 

 

 

Die Lehrveranstaltungen im Bereich Berufsfeldorientierte Kompetenzen werden alle vom Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS) als zentraler Einrichtung der Universität organisiert.

 

Die Lehrveranstaltungen richten sich hauptsächlich an Studierende folgender Studiengänge: Bakkalaureus Artium/Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.) und Rechtswissenschaft. Freie Plätze werden an Studierende anderer Studiengänge (z. B. Magister und Lehramt) der Universität Freiburg vergeben. Für die Bachelor-Studierenden ist der BOK-Bereich integrativer und obligatorischer Bestandteil des Studiums. Jura-Studierende können in ZfS-Veranstaltungen das Erfordernis einer Lehrveranstaltung zur Vermittlung interdisziplinärer Schlüsselqualifikationen erwerben.

 

Alle anderen Studierenden haben durch das Angebot des ZfS die Möglichkeit, ergänzend zu ihrem Fachstudium zusätzliche, praxisorientierte Qualifikationen zu erwerben. Die Veranstaltungen gehören daher – mit Ausnahme einiger Sprachkurse – nicht zu den von den Prüfungsordnungen vorgeschriebenen Leistungsnachweisen, d. h. sie werden nicht als Scheine für das Fachstudium anerkannt.

Benutzerspezifische Werkzeuge