Sie sind hier: Startseite Studium & Lehre Belegverfahren

Belegverfahren

münsterturmuhr [davies]

Das Wintersemester 2020/21 findet von Montag, 2. November 2020 bis Freitag, 12. Februar 2021 statt.
Eine Übersicht der Semester- und Vorlesungszeiten sowie vorlesungsfreier Tage finden Sie hier.

Belegverfahren am Englischen Seminar


Die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 sind ab dem 20. Juli 2020 über das Campus Management System HISinOne einsehbar.

Belegfristen Wintersemester 2020/21

Vorlesungen, Kolloquien und (begleitende) Übungen

Sofortzulassung   03.08. – 01.11.2020     – aktuell

Seminare und Übungen (auch mit Parallelgruppen)

  • 1. Belegphase
  03.08. – 09.08.2020     – beendet
    • 1. Verteilverfahren
  10.08. – 16.08.2020     – abgeschlossen
  • 2. Belegphase
  17.08. – 11.10.2020     beendet
    • 2. Verteilverfahren
  24.08. – 25.08.2020     – abgeschlossen
    • 3. Verteilverfahren
  12.10. – 13.10.2020     – abgeschlossen

Master of Arts & Master of Education | 1. Semester

Belegphase   01.09. – 18.10.2020     – beendet
Verteilverfahren   19.10. – 20.10.2020     – abgeschlossen

Bachelor of Arts  | 1. Semester

Belegphase   Einführungswoche        – noch nicht gültig
Verteilverfahren                     Einführungswoche        – noch nicht gültig

Restplatzvergabe

Sofortzulassung   24.10. – 25.10.2020     – noch nicht gültig

Härtefallanträge

GymPO   03.08. – 09.08.2020     – beendet
Terminkollisionen o.ä. (s.u.)   03.08. – 23.08.2020     – beendet
Regulär   25.08. – 22.10.2020     – aktuell

 

Eine Anleitung zum Belegverfahren auf HISinOne bietet das Wiki der Abteilung Campus Management.

Härtefallantrag

  • B.A., M.A. & M.Ed.

Sollten Sie auch nach dem 2. Verteilverfahren keinen Platz in einer Lehrveranstaltung erhalten haben, die Sie für den fristgemäßen Abschluss Ihres Studiums benötigen, können Sie ab dem 25.08.2020 einen Härtefallantrag stellen.

Sollten Sie bereits zu Beginn des Belegverfahrens feststellen, dass Sie nur an einer bestimmten Lehrveranstaltung teilnehmen können, weil Sie bspw. zur gleichen Zeit eine verpflichtende Lehrveranstaltung in Ihrem anderen Fach haben oder anderweitige Gründe Ihnen keine andere Wahl lassen, stellen Sie bitte umgehend ab dem 03.08.2020 einen Härtefallantrag unter Angabe der Gründe.

Studierende, die zu Beginn der Belegphasen noch keinen Zugang zum Belegverfahren haben, stellen bitte umgehend einen Härtefallantrag.

  • M.Ed. (nur im Sommersemester)

Sollten Sie im Teilmodul Ausgewählte Themenbereiche der Englisch-Didaktik im Modul Fachdidaktik Englisch aufgrund Ihres anderen Hauptfaches nur einen der Termine wahrnehmen können, so sind Sie verpflichtet, dies bis spätestens vor dem 2. Verteilverfahren mitzuteilen.

Das Formular finden Sie hier.

Informationen zur Platzvergabe

Die Platzvergabe findet ausschließlich während der genannten Vergabephasen statt. Entsprechend möchten wir Sie bitten, von Anfragen bezüglich Ihrer Belegwünsche vor Ende der Verteilverfahren abzusehen. Den Status Ihrer Belegwünsche können Sie in Ihrem Studienplaner prüfen.

Bei Seminaren und Übungen erfolgt die Platzvergabe durch ein elektronisches Losverfahren. Dabei hat der Zeitpunkt Ihrer Belegung keinen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit, den gewünschten Kursplatz zu erhalten. Gibt es mehr Anmeldungen für ein Seminar / eine Übung, als Plätze vorhanden sind, so werden die verfügbaren Plätze unter den Belegwünschen unter Berücksichtigung der angegebenen Prioritäten durch ein automatisiertes Verfahren verlost.

Sollten Sie sich entscheiden, eine Lehrveranstaltung nach der Zulassung doch nicht besuchen zu wollen, bitten wir Sie, sich zeitnah wieder abzumelden, so dass Ihre Kommiliton*innen ggf. nachrücken können.

Um eine gleichmäßige und faire Auslastung bei Seminaren und (begleitenden) Übungen zu garantieren, wird die maximale Teilnehmer*innenzahl sukzessive erhöht. Zudem müssen in ausgewählten Seminaren bis zu 6 Plätze für Studierende der PH reserviert werden.

Um eine optimale Auslastung der Seminare und (begleitenden) Übungen zu gewährleisten, wird die maximale Teilnehmer*innenzahl nur sukzessive erhöht, sollte die ursprünglich geplante Kapazität wider Erwarten nicht ausreichen. Bitte nutzen Sie dementsprechend die 2. Belegphase sowie die Restplatzvergabe um noch freie Lehrveranstaltungsplätze zu belegen.

Studierende können grundsätzlich als freiwillige Leistung an allen Lehrveranstaltungen teilnehmen, in denen es noch freie Plätze gibt. Bei Seminaren und Übungen bedarf dies einer vorherigen Absprache mit der verantwortlichen Lehrperson.

Abmeldung von Lehrveranstaltungen

Sie können sich selbstständig von Lehrveranstaltungen nur während der jeweilig gültigen Belegphase abmelden. Sobald eine Belegphase für einen Lehrveranstaltungstyp abgelaufen ist, können Sie sich nicht mehr selbst über das System abmelden. Sollten Sie nach Ablauf der Belegphase eine Abmeldung wünschen, schreiben Sie bitte unter Angabe des Titels der Lehrveranstaltung sowie Ihrer Matrikelnummer eine E-Mail an . Ihre Teilnahme wird dann entsprechend storniert.

Ergänzungsbereich und M15 (B.A.) & M5 (MiBNACS)

Relevante Lehrveranstaltungen mit noch freien Plätzen für das Modul 15 – Wissensvertiefung (Lehrveranstaltungen aus dem Bereich der Kulturwissenschaft), den Ergänzungsbereich, sowie für das Modul 5 – Kulturwissenschaftliches Ergänzungsmodul werden nach dem 2. Verteilverfahren freigeschaltet.

Allgemeine Informationen zum Belegverfahren

Was benötige ich für die Teilnahme am Belegverfahren?

Sie benötigen einen UniAccount der Universität Freiburg. Die Zugangsdaten werden zu Beginn des Studiums vom Rechenzentrum zugeschickt.

Kann ich Lehrveranstaltungen auch ohne Teilnahme am Belegverfahren besuchen?

Eine Teilnahme an Lehrveranstaltungen ohne vorherige Anmeldung ist grundsätzlich nicht zulässig. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie in der Veranstaltung einen Leistungsnachweis erwerben wollen oder nicht.

Kontakt

Sollten Sie beim Belegverfahren auf Probleme stoßen oder generell Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an die Studiengangskoordinatorin:

Sissy Bräuer, M.A.

+49 761 203-3319
R 4015 | KG IV