Sie sind hier: Startseite Studium & Lehre Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen des Englischen Seminars

©unsplash_wendytanj

Sämtliche Vorlesungsverzeichnisse der Universität Freiburg finden Sie unter Studienangebot auf HISinOne.

Der untenstehenden Liste können Sie die Vorlesungsverzeichnisse des Englischen Seminars im PDF-Format entnehmen. Das aktuelle Verzeichnis wird kontinuierlich bis Vorlesungsbeginn aktualisiert.

Fragen zum Vorlesungsverzeichnis können Sie an richten.

Bitte beachten Sie zur Kursbelegung die Informationen zum Belegverfahren.

 

 

Updates WS 2021/22

Stand: 23. September

Bitte beachten: Die in HISinOne angegebenen Räume der Präsenzveranstaltungen werden in den kommenden Wochen von der zentralen Hörsaalvergabe überarbeitet und bis Vorlesungsbeginn konkretisiert. Bis dahin sind Änderungen aller Raumangaben vorbehalten. 

  • Proseminar KulturwissenschaftNeoliberalism – From Economics to Contemporary Culture
    → Änderung des Lehrformats: Präsenz (ursprünglich hybrid)
  • Neu: Proseminar SprachwissenschaftThird Wave Sociolinguistics – Language Variation in Canada and the US
    → MO 10-12 Uhr
    → Subject of this class will be how speakers belonging to different English-speaking communities in Canada and the US make use of linguistic and social practices to create and negotiate different identities. Identity, however defined, has been found to be more important in linguistic variation than traditional social variables like age, profession, place of residence, and class (Johnstone 2007: 54; Eckert 1988: 183). Therefore, we will look among other things at how "church ladies" mark themselves as separate from "porch sitters" playing with morphosyntactic and syntactic variables in a black Appalachian community (Mallinson & Childs 2007), how one Californian speaker reinvents his gay identity in different situations by shifting between vowels (Podesva 2011), how mobile Canadian speakers in NYC play with linguistic stereotypes in order to indicate their Canadian identities (Nycz 2018), how Mormons in Alberta display their religious affiliation by producing less raised vowels (Rosen & Skriver 2015), and how Chicana gang girls in California use creaky voice to create "hardcore Chicano gangster persona[es]" (Mendoza-Denton 2011).
  • Haupt-/Masterseminar Sprachwissenschaft | Sociophonetics
    → Neue Lehrperson: Miriam Neuhausen (ursprünglich Dr. Beke Hansen)
  • Proseminar Sprachwissenschaft | Contrastive Linguistics. English – German
    → Terminänderung: DI 12-14 Uhr
    (ursprünglich MI 10-12 Uhr)
    → Neue Lehrperson: Dr. Lotte Sommerer
    (ursprünglich Dr. Beke Hansen)
  • Neu: Proseminar Kulturwissenschaft (BPCS & NACS) | Oil Curse Dystopia – The Clash of Superpowers in a Doomed Mesopotamia (1921-2021)
    → ab 11.11. DO 12-14 Uhr
    → Nur Studienleistung
  • Survey of English Literature – Begleitübung
    → Terminänderung: MI 16-18h (ursprünglich DO 12-13h)
    2 zusätzliche Gruppen
  • Modul 15 – Wissensvertiefung – Lehrveranstaltungen aus dem Bereich der Kulturwissenschaft (B.A. HF) & Modul 5 – Kulturwissenschaftliches Ergänzungsmodul (MiBNACS)
    Seminare hinzugefügt
  • HS/MS Heroes, Examples, Authorities
    Termine hinzugefügt
    → Lehrmethoden aktualisiert

Vorlesungsverzeichnisse