Sie sind hier: Startseite Studiengänge Master of Arts

Master of Arts

kg iv welcome [hild]

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN AUF EINEN BLICK

Studienfächer

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

4 Semester

Bewerbungsfristen

  • 15. Juni: MiBNACS & MELLIT
  • 30. Juni: MELLing (Nicht-EU/EWR)
  • 15. Juli:  MELLing (EU/EWR)

Unterrichtssprache

Englisch

Kosten

161 € Semesterbeitrag (Verwaltungsgebühr)

Das Land Baden-Württemberg hat zum Wintersemester 2017/18 Studiengebühren für Internationale Studierende sowie für ein Zweitstudium eingeführt. Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise des Studierendenportals der Universität um zu prüfen, ob Sie von dieser Regelung betroffen sind.

Darüber hinaus belaufen sich die monatlichen Lebenshaltungskosten für Studierende in Freiburg auf ca. 700-1000 €.

Sprachkenntnisse

Voraussetzung für ein Master-Studium am Englischen Seminar der Universität Freiburg sind sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Allgemeine Informationen zum Thema Sprachtests und Zertifikate (Englisch) bietet das Sprachlehrinstitut der Universität.

Nachfolgend finden Sie eine Vergleichstabelle mit Äquivalenzen zwischen verschiedenen Zertifikaten und dem GER:

GER B2 C1 C2
IELTS 5.5–6.5 7.0–7.5 8.0–9.0
TOEFL iBT 72–94 95–109 110–120
Cambridge English B2 First (FCE) C1 Advanced (CAE) C2 Proficiency (CPE)
PTE Academic 59–67 68–80 81–90
OOPT 60–79 80–99 > 100
telc B2-C1 University

 

Darüber hinaus finden folgende Nachweise Anerkennung:

  • Englisch als Mutter- oder Amtssprache (C2)
  • Deutsches oder luxemburgisches Abitur mit entsprechender Ausweisung der Englischkenntnisse (C1)
  • Abschluss eines Anglistikstudiums in Deutschland (C1)

Deutsche Sprachkenntnisse sind von Vorteil, insbesondere für den Alltag, aber nicht zwingend erforderlich.

Finanzielle Unterstützung & Stipendien

Deutsche Studierende und Bildungsinländer*innen haben unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Unterstützung durch BAföG. Ausländischen Studierenden bietet bspw. der DAAD Unterstützung. Zudem fördert die Universität Freiburg mit dem Deutschlandstipendium Studierende, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lassen.

Bitte beachten Sie zum Thema Stipendien auch die Informationen des Service Center Studium der Universität.

ECTS

Das European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) macht Aussagen über den zeitlichen Aufwand – workload – der für die erfolgreiche Teilnahme an Lehrveranstaltungen und allen damit verbundenen Studien- und Prüfungsleistungen von den Studierenden zu erbringen ist. Es wird davon ausgegangen, dass 1 ECTS-Punkt einem Arbeitsaufwand von 30 Zeitstunden entspricht und die Jahresarbeitszeit von Studierenden mit 1800 Stunden anzusetzen ist. Das ECTS soll die Struktur des Studiums insgesamt und den zeitlichen Aufwand, den die einzelnen Bestandteile des Studiums erfordern, transparent machen. Es ermöglicht die Akkumulation von Punkten und erleichtert die Dokumentation des Studienfortschritts. Im Master of Arts-Studiengang sind insgesamt 120 ECTS-Punkte zu erwerben.